Individuelle Patches

Wir fertigen seit 2013 individuelle Abzeichen für Soldaten, Reservisten, Polizei, AirSoft und Paintball. Qualität und Präzision garantiert!

✔ hochwertige Verarbeitung
✔ ab 20 Stück
✔ nur 3-4 Wochen Lieferzeit
✔ mit Klettrückseite
Stick- und Rubber Patches

Schreibe uns noch heute und erhalte ein unverbindliches und kostenloses Angebot!


Preise für Patches

Preise für gestickte Patches

9,50€ pro Patch (inkl. MwSt.)

8,90€ pro Patch (inkl. MwSt.)

6,90€ pro Patch (inkl. MwSt.)

Preise für Rubber Patches

9,50€ pro Patch (inkl. MwSt.)

7,90€ pro Patch (inkl. MwSt.)

5,90€ pro Patch (inkl. MwSt.)


Über unsere Kunden

Viele unserer Kunden sind aktive Soldaten der Bundeswehr. Daher fertigen wir auch Stoffabzeichen für die verschiedensten Verbände: egal ob Heer, Marine oder Luftwaffe.

Historie
Klettabzeichen und Aufnäher sind bereits seit Jahrhunderten in Streitkräften anzutreffen. So trugen bereits im 17. Jahrhundert die Preußen aufgenähte Abzeichen ihrer jeweiligen Einheit am Ärmel.
Diese Tradition hat sich durchgesetzt und so ist es bis heute Gang und Gebe, das militärische Einheiten mit gestickten Verbandsabzeichen am Ärmel ausgestattet werden. Die Abzeichen sind zudem unabhängig von der Größe der Einheit: individuelle Patches findet man in kleinen Gruppen von bis zu zehn Mann wie auch in Zügen, Kompanien oder sogar Bataillonen.

Einheiten
Gerne lassen sich Soldaten nach ihrer Grundausbildung (AGA) Abzeichen anfertigen. Dies symbolisiert den Zusammenhalt und das interne Kameradschaftsgefühl nach außen hin. Man hat zusammen eine anspruchsvolle und forderne Zeit erlebt: egal ob auf dem Truppenübungsplatz, der Hindernissbahn oder dem militärischen Sport im Gruppenrahmen. Daher fertigen wir euch gerne für eure Grundausbildung einen individuellen Patch mit eurem eigenen Wunschmotiv an.

Auch auf Lehrgängen sind Patches sehr beliebt. Die jeweiligen Inspektionen, Hörsäle und Teileinheiten schaffen sich so ein Andenken an eine großartige gemeinsame Zeit: egal ob an der Offizierschule des Heeres oder an der Sanitätsakademie in München.

Auslandseinsatz
Allen voran sind individuelle Verbansabzeichen besonders im Auslandseinsatz beliebt. Egal ob ISAF, KFOR, MINUSMA oder anderen NATO Einsätzen: ein Patch steht hier für die kleine Kampfgemeinschaft. Die Qualität der Abzeichen in den jeweiligen Einsatzländern lässt jedoch zumeist sehr zu wünschen übrig. Daher versenden wir auch mithilfe der Feldpost in den Einsatz.

Ein Verband oder auch eine Reservistenkameradschaft ist meist eine kleine und sehr eng miteinander verbundene Gemeinschaft. Man hat zusammen bereits viel erlebt und hat oft langjährige Diensterfahrung hinter sich.
Und da jeder Reservistenverband sein eigenes Wappen bzw. Logo hat, bietet es sich an den Zusammenhalt mit einem Patch nach außen zu demonstrieren. Daher helfen wir gerne bei der Digitalisierung von einem Wappen und fertigen dieses in bester Qualität bei uns an.
Jede RK ist uns willkommen und unser professionelles Team arbeitet so schnell und zuverlässig, wie es sich ein Soldat wünscht.

Auch der öffentliche Dienst im Bereich Polizei & Justiz nutzt Ärmelabzeichen. Diese sind nicht wie bei der Bundeswehr auf gestickte Patches beschränkt: daher bestellen Dienststellen der Polizei auch häufig Rubber-Patches über uns.

Die jeweiligen Motive von Polizei und Justiz sind meist beschränkt auf das jeweilige Wappen des Bundeslandes mit der Überschrift "POLIZEI" oder "JUSTIZ".
Häufig kriegen auch Anfragen von den Bundespolizeischulen, deren Abgänger nach erfolgreichem Abschluss ein Andenken anfertigen lassen. Die dort stationierten Hundertschaften zählen ebenfalls zu unserem Kundenkreis.

Gleichermaßen versorgen wir Sonderkommissionen und Hundestaffeln mit geeigneten Abzeichen aus Stoff und Gummi. So ist für wirklich jede Dienststelle und jede Abteilung innerhalb der Polizei etwas dabei!

Egal für welche der beiden Sportarten man sich entscheidet: ein Sieg ist immer nur als Team möglich! Daher bieten wir sowohl für Airsoftspieler als auch für Paintballspieler Abzeichen für Mannschaften.
Ein Abzeichen hilft nämlich, ein geschlossenes Bild nach außen zu transportieren und demonstriert die Professionlität der jeweiligen Mannschaft. Eigene Abzeichen sind daher ein abolutes Muss für jedes Airsoft- & Paintballteam.

AirSoft
Im Bereich AirSoft kann sich ein Spieler den Luxus erlauben, zwischen gestickten oder auch gegossenen Rubberpatches zu wählen. Die Kugeln / BBs hinterlassen keinerlei Farbrückstände: so spielt es keine große Rolle, ob die Abzeichen abwaschbar sind.

Paintball
Im Bereich der Paintballspieler raten wir zu PVC / Rubberpatches. Gestickte Patches sind zwar ebenfalls abwaschbar, jedoch ist dies keine Dauerlösung. Unsere Rubberpatches hingegen können beliebig oft mit warmen abgewaschen werden und werden auch nach unzähligen Schlachten so neu aussehen wie am ersten Tag.
 


Über die Herstellung

Stickpatches allgemein
Stickpatches sind bekannte Aufnäher und Abzeichen mit Klettrücken. Die einfache Anbringung der Patches an der Kleidung und die Möglichkeit zur Individualisierung der Uniform hat zur allgemeinen Beliebtheit der Patches beigetragen.
Die Herstellung von gestickten Patches erfolgt bei uns in der Feldschmiede nach individuellem Kundenwunsch. Detailreiche Darstellung der Motive, langlebige Qualität, eine edle Optik und angenehme Haptik sind Markenzeichen unserer Patches.
Wir gehen dabei im Detail auf eure Vorstellungen und unsere Grafiker/Designer entwickeln im regen Austausch mit euch zusammen aus einer groben Skizze einen Patch für euer Team. Wir haben viele Beispiele davon auf Facebook und Instagram, wenn ihr noch Anregungen braucht. Bitte beachtet, dass die Schrifthöhe mindestens 5mm beträgt – kleinere Schriftgrößen oder zu viel Text wäre auf dem Patch sonst leider nicht gut genug erkennbar.

Welche Materialien verwenden wir?
In der Feldschmiede werden Mehrfarbbaumwoll-, Metallicbaumwoll-, Kunstfaser- und Kunstseide-Garnsorten verarbeitet. Je nach Kundenwunsch und Farbanforderung stellen wir die geeigneten Garne zusammen. Die fertigen Patches sind reißfest, koch- und lichtecht, die Patches mit Kunstfaser-Garnen sind außerdem chlor- und bleichbeständig.

Wie werden die Patches bei uns hergestellt?
Nach Erstellung des Designs werden die Patches in folgenden Schritten hergestellt:
1. Das sogenannte „Punchen“: die grafische Vorlage eures Patches wird für die Stickmaschine aufbereitet. Stichpunkte und -abstände werden als Stichsequenzen und Farbfolgen definiert und in einem Stickprogramm erfasst.
2. Auf die Unterseite des Motivs und des zu bestickenden Grundstoffes wird ein Abreißfließ gelegt.
3. Diese beiden Textilien werden in den Halterahmen der Stickmaschine eingespannt.
4. Mit bis zu 1000 Stichen pro Minute werden eure Patches gestickt.
5. Nach dem Abschluss des Stickvorgangs werden die Patches aus dem Grundstoff ausgeschnitten. Je nach Patchgröße und Stückzahl werden die Patches ausgestanzt oder ausgeschnitten.
6. Die fertigen Patches werden sorgfältig verpackt und in der Regel via DHL auf die Reise zu euch geschickt.

Das Material
Die gummiartige Kunststoffmischung Polyvinylchlorid (Kurz PVC) ist beständig gegenüber chemischen und physikalischen Einflüssen. Temperaturschwankungen, aber auch Säuren und Laugen können dem Material wenig anhaben. Dadurch ist es – sofern die Vorschriftenlage oder andere Regularien es zulassen- das ideale Material um Teile der Kleidung für den Geländeeinsatz damit zu zu versehen. PVC kann neben Schuhsohlen und Knieschonern auch für die Erstellung von Klettpatches verwendet werden. Hier sind weniger seine dämpfenden Eigenschaften gefordert, sondern eher die Vorteile seiner Beständigkeit und die Vielseitigkeit aufgrund der Verarbeitung.

Die Verarbeitung
PVC kann in Flüssigen zustand eingefärbt und in jeder beliebigen Form gegossen werden. Daher sind auch bunte PVC Patches möglich. In mehreren Gußvorgängen werden verschieden gefärbte PVC-Massen in eine Form gegossen. Eine kostengünstigere alternative zum mehrfarbigen Material ist auch die Bedruckung der Abzeichen mit Farben.

Ablauf der PVC Patch Erstellung bei der Feldschmiede:
1. Entwurf einer 2-dimensionalen Grafik und Ausarbeitung der Details
2. Herausarbeitung eines 3-dimensionalen Modells des fertigen Patches mit verschieden Reliefebenen in der Gußform für die einzelnen Farben
3. Erstellung einer Gußform (aus Metall gefräst)

4. Guß eines Prototypen
5. Guß in Großauflage
6. Aushärten der Patches (Wärme und Licht)
7. Vernähen der PVC-Patches mit Kletthaken